21.12.2020

Herzliche Einladung zum Online-Kurs "Elektronisches Patientendossier - von den Grundlagen bis zur Umsetzung" - exklusiv für Mitglieder und Interessenten von healthyEmmental.

Damit Ihre Institution sich an das elektronische Patientendossier (EPD) anschliessen kann, sind bei dessen Einführung einige komplexe organisatorische und technische Anpassungen vorzunehmen. Sie möchten mehr über die Einführung des EPD und konkrete Vorgehensvarianten erfahren? Nutzen Sie das folgende Weiterbildung-Angebot mit einem exklusiven healthyEmmental Vorteil: 

Die Eckwerte zum Kurs
«Elektronisches Patientendossier – von den Grundlagen bis zur Umsetzung»

Termine (jeweils von 12.45 bis 17.30 Uhr):
- 26.01.2020
- 09.03.2020
- 28.04.2020 

Inhalt:                  
Modul Grundlagen, Modul EPD Vertrauensraum, Modul Pflegeheim und Spitex

Kursziel: 
Gezielter Aufbau von EPD-Wissen in kurzer Zeit, Vorbereitung Umsetzungsprojekts für die eigene Organisation, Erfahrungsaustausch mit EPD-Spitalexperten

Preis: 249.-
Format: Online
Details & Anmeldung: https://app.ch/events/health-academy
healthyEmmental Special: Gutscheincode eingeben und exklusiv von einer individuellen Beratung (1h) mit ausgewählten Experten sowie einem kleinen Überraschungspaket profitieren.


Über die APP 
Seit über zwei Jahren begleitet die APP Unternehmensberatung AG verschiedene Gesundheitseinrichtungen, die Stammgemeinschaft axsana sowie den nationalen Dachverband CURAVIVA Schweiz auf dem Weg zur Einführung des EPD. Beispielsweise haben wir in Zusammenarbeit mit Anna Jörger von CURAVIVA Schweiz wir den EPD-Leitfaden erarbeitet. Dessen Inhalte hat Lukas Kindler an den letzten beiden Impulstagen vom 24. August und vom 28. Oktober von CURAVIVA Schweiz gemeinsam mit Urs Kessler präsentiert und mit Erfahrungswerten aus verschiedenen Anbindungsprojekten ergänzt. Die Präsentation der beiden Kollegen ist online verfügbar und zeigt exemplarisch sowie auf einer generischen Flughöhe auf, was es konkret zu tun gibt. Während die individuelle Anbindung stark vom Reifegrad der Organisation abhängt, müssen gewisse Grundlagenarbeiten von allen Institutionen gleichermassen umgesetzt werden. Dabei können sowohl ein standardisiertes Vorgehen als auch die Nutzung von Synergien innerhalb Ihrer Versorgungsregion hilfreich sein.

Weitere Informationen zum EPD:
Drei-Phasen-Modell für Ihren Weg zum EPDEPD
Reifegradmodell zur Selbsteinschätzung